Bei der Bartpflege ensteht erst ein perfektes Ergebnis, wenn Mensch und Handwerkszeug miteinander vertraut sind. Und wahrscheinlich ist niemand so sehr mit dem täglichen Bedarf für Rasur und After-Care vertraut, wie die Barbiere in den über 500 Barbershops hierzulande.

Denn Barbiere wissen: Männer sind unterschiedlich, deren Bärte sind unterschiedlich und ebenso differenziert ist die Pflege, die deren Bärte benötigt. Dieses Wissen aus aber tausenden von Stunden Berufserfahrung in einer eigenen Produktlinie zu komprimieren – das war das Ziel von den Barbieren aus dem Barbershop Gentlemen in Greifswald. Denn durch die Erfahrung und das fachliche Know-How wissen die Meister ganz genau, worauf es bei der Pflege eines Bartes ankommt. Das Ergebnis ist eine eigene MEN ONLY-Pflegelinie, die sich höchsten Ansprüchen verpflichtet fühlt. Der Name: BartZart.

Hochwertiges Arganöl aus Marokko verleiht der BartZart Bartpflege einen wunderbar angenehmen orientalischen Flair.

 

BartZart: Eine Marke, die hohe Erwartungen schürt

In ihrem Barbershop streben die Greifswälder stets nach Perfektion. Dementsprechend ist auch der Anspruch an die eigenen Produkte sehr hoch:

„Nach dem Anwenden unserer Produkte sollen Männer Zuhause das Gleiche empfinden, wie nach einem Besuch in einem unserer Barbershops“.

Folglich gehen wir vom Barbershop-Finder natürlich auch mit hohen Ansprüchen und großer Vorfreude an die noch relativ junge Produktlinie.

Ein umfangreiches Päckchen erreicht uns. In einheitlichem, schwarzem und edlem Design beglückt uns eine kleine Selektion des Produktprogramms. Wir wollen uns zum einen das Rasiermesser, die Bartöle, den Bartkamm und das Bartbalsam genauer anschauen. Das alles finden Bartliebhaber auch im kompletten Pflege-Set „Agadir“.

> Zum Bartpflege-Set Agadir

Das Agadir Bartpflege-Set von BartZart enthält Bartöl, Bartwachs, Rasiermesser, Bartkamm und eine Kosmetik-Tasche.

Auch unsere Recherchen im Vorfeld lassen uns auf einzigartige Produkte hoffen. Denn die Bartpflege-Serie Agadir basiert hauptsächlich auf dem hochwertigen Grundstoff Arganöl, welches weltweit nur in einem kleinen Gebiet des Südwestens Marokkos gewonnen wird. Das Arganöl ist ein traditionelles Heil- und Pflegemittel für Haut und Haar, welches aus den Früchten des Arganbaumes gewonnen wird. Diesem teuren und exquisiten Grundstoff wird eine heilende Wirkung nachgesagt.

Also gut, es steht einem Bartpflege-Test ganz nach unserem Geschmack nichts entgegen. Zufällig ist Wochenende, d.h. es wird erstmal ein Glas Whiskey eingeschenkt =) Aber keine Angst, wir haben die Bartpflege von BartZart über einen längeren Zeitraum getestet. Unser Urteilsvermögen war also nicht eingetrübt. Also, los geht´s…

Bartpflege testet Mann am liebsten mit einem Glas Whiskey =)

 

Vom Pre-Shave bis zur Nachbereitung: mit BartZart ist ein autonomes Leben möglich

Erfahrene Anwender wissen: erst wenn alle Produkte von der Rasur bis zur Nachbereitung perfekt aufeinander abgestimmt sind, entsteht Perfektion. Und Perfektion ist schließlich das, was wir mit unseren Bärten anstreben. Bartzart deckt ein sehr breites Spektrum an Produkten ab, die in Ihren Eigenschaften sehr gut auf einander abgestimmt sind. Verschiedene Duftnoten der Pflegeprodukte ergänzen sich perfekt und wachsen erst in Verbindung zu etwas wirklich Großem heran.

Schon vor der Rasur können längere Bärte, wie Vollbärte, Ducktails oder ZZs mit der Bartschere in Form gebracht werden. Einzelne Barthaare entfernt die scharfe Bartschere sauber und zuverlässig. Haptisch hat man das Gefühl, hier ein Produkt in der Hand zu halten, welches für die Ewigkeit geschaffen wurde. Mit dem passenden Bartshampoo kann der Bart von Wachsresten oder Ähnlichem befreit werden.

Bei der eigentlichen Rasur angelangt, hilft das Rasiermesser, das zu einem bombigen Preis-Leistungs-Verhältnis zu haben ist. Es wird im auswechselbarem System geliefert, zur Rasur wird die Rasierseife von Arko empfohlen.

Aber natürlich bietet BartZart auch hervorragende Produkte in der eigentlichen Köngisdisziplin an – der Bartpflege nach der Rasur. Gleich zwei Bartöle sorgen dafür, dass der Bart wunderschön geschmeidig wird. Mit dem Bartkamm kann das Bartöl optimal verteilt werden. Das passende Bartwachs bringt ihn anschließend passgenau in Form.

 

Bartöl auftragen… und deine Sinne spielen verrückt

Zwar basieren beide Bartöle von BartZart auf dem Grundstoff des Arganöls, dennoch unterschieden sie sich hinsichtlich ihres Duftes nach der Anwendung erheblich. Während die Variante „Marrakesch“ geschmeidig riecht, gleicht das Agadir-Bartöl einer dezenten Geruchsexplosion. Wir haben uns sofort in den warmen, süßlichen und geschmeidigen Duft des Agadir Bartöls verliebt. Der Duft hat eine feine Holznote mit einem unterschwelligem Moschus-Duft, der sehr elegant wirkt. Hier kommt definitiv der Orient und die Herkunft des Öls aus Marokko zum Tragen. Insgesamt hält sich der Duft wirklich extrem lange und bleibt dabei stets angenehm im Hintergrund. Somit schmeichelt er dem Träger und seinen Mitmenschen ohne dabei aufdringlich zu wirken. Super.

Je nach Bartlänge, Dichte und Fülle sollte mit der Dosierung variiert werden. Durch die integrierte Pipette ist dies sehr komfortabel möglich. Das Barthaar hat nach dem Einmassieren des Öls einen schönen natürlichen leichten Glanz und fühlt sich sehr geschmeidig an. Nachdem das Bartöl aufgetragen wurde, sollte dem Bart mit einer Bartbürste oder einem Bartkamm der letzte Schliff verpasst werden. So verteilt sich das Öl gleichmäßig im gesamten Bart. Es zieht wunderbar in den Bart und die Haut darunter ein. Selbstverständlich setzt das Bartöl nur auf natürliche Inhaltsstoffe. Vor Allem der lange und wohltuende Duft macht das Agadir-Bartöl zu einer absoluten Top-Empfehlung. Die Barbiere haben hier wirklich gezeigt, in welch sensationellem Produkt ihr Know-How gipfeln kann.

Unser BartZart-Tipp:

 

Agadir Bartöl

Die Ganze Kraft Marokkos in einem Bartöl vereint. Sehr angenehmer und langanhaltender Duft.

Zum Produkt!

 

 

Das Bartwachs sorgt für die perfekte Formgebung

Das Bartwachs bringt den Bart zuverlässig in Form und riecht dabei unwiderstehlich.

Passend zum Bartöl basiert auch das Bartwachs von BartZart auf Arganöl. Moschus und Amber runden die Duftkomposition ab und sorgen für einen herrlich angenehmen Duft. Eine kleine Menge des Bartwachses in den Fingerspitzen erwärmen und anschließend gründlich in den Bart einmassieren. Die Pflege ist perfekt und der mittlere Halt gibt deinem Bart die gewünschte Form. Den ganzen Tag über begleiten dich diese Nuancen des orientalischen Feelings. Wirklich sehr angenehm.

 

Agadir Bartwachs

Perfekter Halt und ein angenehmer Duft aus 1001 Nacht. Schnell einzumassieren, auf Basis von Agranöl.

Zum Produkt!

 

 

Einen guten Einblick mit der Agadir Bartpflege Serie

Wer es jetzt kaum noch erwarten kann und die Produkte der Greifswälder selber mal genießen will, der erhält mit dem Bartpflege-Set „Agadir“ einen optimalen Einblick. Es enthält das empfohlene Flaggschiff-Bartöl Agadir, das Bartwachs Agadir, einen Bartkamm, ein Rasiermesser und eine Männer-Kosmetiktasche von BartZart. Das alles zu einem Preis, bei dem Mann nicht meckern kann.  Für 49,90 € kommt das komplette Paket direkt nach Hause. Bestellt werden kann entweder über Amazon oder über den eigenen Webshop der Pflegemarke.

> Zum Webshop

Unser Fazit: Wir sind mit hohen Erwartungen an die Produkte herangetreten. Die Produkte haben uns durch und durch überzeugt und zeigen vor Allem eines: die vielen Stunden und das Know-How, welches Barbiere im Laufe ihres Berufs anhäufen, schlägt sich in der Produktentwicklung voll durch. Besonders überzeugt hat uns das Agadir Bartöl. Der sehr außergewöhnliche und angenehme Duft hat Seltenheitswert. Zudem hält es sich auch über Stunden ohne dabei jemals aufdringlich zu wirken. BEST PRACTICE!

Also, hol dir etwas Spirit aus Marokko nach Hause!

Übrigens: BartZart ist verifiziertes Mitglied im Barbershop-Finder. Zum Eintrag gelangst du hier.

Hinterlassen Sie eine Antwort